Blog - Allgemein - Ragnarok-Update für ARK: Survival Evolved

Ragnarok-Karte erhält neues Update

Ragnarok-Update für ARK: Survival Evolved

Die beliebte Ragnarok-Karte für ARK: Survival Evolved soll noch diese Woche ein Update enthalten. Neben Bugfixes wird vor allem ein Teil der neuen Wüstenregion hinzugefügt.

Die Änderungen:

  • Eine ganze Reihe an Bugfixes
  • LOD-Rendering auf weitere Entfernungen korrigiert
  • Kollisionsprobleme behoben
  • unzerstörbare Felsen korrigiert
  • wasserlose Flüsse und Seen korrigiert
  • das SSAO-Problem in A1 behoben
  • diverse schwebende Objekte korrigiert
  • diverse weitere Bugs und Glitches korrigiert
  • komplette Überholung des Dinospawns
  • Fische gibt es jetzt in allen Seen
  • Therazinospawns verdreifacht
  • verbesserte Spinospawns (gleiche Region, aber mehr Spawns)
  • eine zusätzliche Giga-Spawn-Region wurde hinzugefügt
  • eine neue Biber-Spawn-Region wurde hinzugefügt
  • Fische wurden aus dem Meer entfernt (um Probleme zu lösen
  • neues Landschaftsmaterial wurde hinzugefügt
  • ein neues Wettersystem wurde implementiert
  • Ingame-Karte wurde aktualisiert
  • der erste Teile der Wüsten-Region wurde veröffentlicht


Hier ist die neue Karte zu sehen:

Ark Karte

Wer bereits einen ARK: Survival Evolved-Server von ZAP mit der Ragnarok-Karte hat, wird das Update natürlich sofort nutzen können, sobald es veröffentlicht wurde. Ein Neustart reicht aus, um das Update zu installieren. Wer Lust auf einen ARK-Server bekommen hat, kann sich natürlich bei ZAP einen ARK Server mieten.

Originalmeldung: Klick mich
ZAP-Smile - Comment Voting Bewerte diesen Beitrag mit einem passenden Gesicht und gib uns Deine Meinung!
  • 0

  • 0

  • 0

  • 0